So lernt man Basketnallspielen

Warum sollten Sie Ihre Zeit oder Ihr Geld für Übungen verschwenden, bei denen Sie nicht lernen, wie man Basketball spielt? Was, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es großartige Möglichkeiten gibt, das Basketballspielen zu lernen? Was, wenn ich Ihnen sagen würde, dass es Übungen gibt, die Sie zu Hause machen können? Was, wenn ich Ihnen sagen würde, dass die Übungen Ihnen helfen würden, das Basketballspielen zu lernen?

Bevor ich Ihnen von den großartigen Möglichkeiten erzähle, Basketball spielen zu lernen, muss ich Ihnen sagen, dass es in keiner Sportart Abkürzungen zum Erfolg gibt. Wenn Sie ein Elite-Basketballspieler werden wollen, dann müssen Sie harte Arbeit und Hingabe an den Tag legen.

Das kann man erreichen, indem man die Techniken von jemandem anwendet, der weiß, was er tut. Das ist richtig, ich sagte, jemand, der weiß, was er tut. Ich spreche von jemandem, der Jahre damit verbracht hat, das Basketballspiel zu studieren und die erlernten Techniken umzusetzen. Nur so werden Sie lernen, Basketball zu spielen. Ja, ich spreche von einem Übungssystem.

Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie die großartigen Wege finden können, um Basketball spielen zu lernen. Ich spreche von einer Reihe von Übungen, die Ihre Seitengeschwindigkeit verbessern und Ihnen helfen sollen, Basketball wie ein Point Guard zu spielen. Dies wird durch Übungen erreicht.

Es gibt zwei Möglichkeiten,…

…dieses Übungsprogramm durchzuführen: eine, bei der Sie eine bestimmte Anzahl von Malen pro Tag üben, und die andere, bei der Sie eine bestimmte Anzahl von Malen pro Woche üben. Eine der besten Übungen, die es gibt, ist natürlich das Laufen und Springen über Hürden. Man könnte auch mit einem Bündel Zehncentstücke über Hürden laufen, aber ein Profisportler ist dazu vielleicht nicht in der Lage.

Jetzt könnte ich als Fussballspieler jeden Tag über eine Holzhürde laufen und würde nie müde werden, aber ich bin immer noch besser als am Anfang. Trotz so viel Zeit, so viel Bewegung und viel harter Arbeit hat es noch Jahre gedauert, bis ich so gut wie heute bin.

Wenn Sie also ein Elite-Basketballspieler werden wollen, müssen Sie lernen, auf der physischen Basis eines Point Guards zu trainieren. Im Basketball gibt es keine Abkürzungen, und die einzige Möglichkeit, etwas zu erreichen, besteht darin, die Techniken und Übungen zu üben, die einem helfen sollen, die notwendigen Fähigkeiten für das Basketballspiel zu entwickeln.

Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Übungen, die Ihnen nicht beibringen, wie man Basketball spielt. Machen Sie ein Ganzkörpertraining und erhalten Sie ein Gesamtpaket aus Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination. Finden Sie die großartigen Möglichkeiten heraus, Basketball spielen zu lernen.

Wieviel bar auf ein Pezziball?

ariesa66 / Pixabay

Die richtige Bar Zahl eines Pezziballs hängt von der jeweiligen Verwendung ab. Soll ein Pezziball für eine bestimmte Übung verwendet werden, so gibt die Übung selbst vor, wieviel Bar benötigt wird. Bei der Verwendung als Sitzball sollte man den Ball mit weniger Luft befüllen, als bei Übungen, um ein bequemeres Sitzen zu ermöglichen. Aus diesem Grund sollte der Pezziball beim Kauf auch in etwa 10 Zentimeter größer sein, als die vorgeschriebene Größe.

 Wie befülle ich diesen Ball?

Tama66 / Pixabay

Einen Pezziball kann man mit normalen Pumpen befüllen. Eine Handpumpe macht sich bei größeren Bällen allerdings nicht so gut und ist sehr kraftaufwendig. Hier eignen sich eher Kompressoren oder Fußpumpen. Generell kann aber jede handelsübliche Pumpe verwendet werden. Sollte man viele verschiedene Übungen planen, so bietet sich ebenfalls ein Kompressor an, da die Luft ständig an die jeweilige Übung angepasst werden muss. Darüber hinaus verfügen diese Geräte in der Regel über eine Bar- Anzeige. Das vereinfacht das Befüllen deutlich.

Wie oft muss ein Pezziball befüllt werden?

bykst / Pixabay

Auch hier kommt es natürlich auf den Verwendungszweck an. Sind sportliche Übungen geplant, muss der Pezziball genauso oft neu befüllt werden, wie die Anzahl der Übungen ist. Insofern es sich nicht um ähnliche Übungen handelt. Beim Sitzball wird dieser nur einmal befüllt. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass bei der ersten Nutzung nur 80 – 90 Prozent des Balls befüllt werden. Ebenso gilt dies für die ersten sportlichen Übungen. So kann sich das Material noch einmal dehnen und wird in späteren Verwendungszwecken nicht so stark beschädigt. Empfehlenswert ist es, einen Pezziball erst einmal für sportliche Übungen zu verwenden und dann später als Sitzball. So hat dieser ein weicheres Material und lässt sich besser nutzen. Darüber hinaus ist das Sitzen deutlich bequemer als auf einem komplett neuen Pezziball. Informationen hierzu auf pezziball.com.